Direkt zum Inhalt

Kathode

5. Klasse ‐ Abitur

[zu griech. kathodos »Hinabweg«]: Die negative Elektrode (z. B. in Gasentladungsröhren oder elektrolytischen Zellen). Die Kathode gibt Elektronen ab; an ihr finden Reduktionsvorgänge statt (kathodische Reduktion), wenn die bei Stromfluss (z. B. bei der Elektrolyse) zur Kathode wandernden Kationen entladen werden.


Schlagworte

  • #kathodos
  • #Kathode
  • #Elektrode
  • #Elektronen
  • #Reduktion
  • #Elektrolyse
  • #Kationen
  • #Gasentladungsröhre