Direkt zum Inhalt
Lexikon

tertiär

5. Klasse ‐ Abitur

In der Chemie zur Kennzeichnung von Verbindungen verwendeter Begriff, der in mehrfacher Bedeutung gebraucht wird:

  • Als tertiäre Kohlenstoffatome bezeichnet man solche, die mit drei weiteren Kohlenstoffatomen verbunden sind;
  • ein tertiäres Stickstoffatom ist an drei Kohlenstoffatome gebunden.
  • Bei tertiären Alkoholen ist die Hydroxylgruppe an ein tertiäres Kohlenstoffatom gebunden.
  • Tertiäre Amine tragen drei Alkyl- oder Arylreste am Stickstoffatom.