Direkt zum Inhalt

Linde-Verfahren

5. Klasse ‐ Abitur

[nach Carl von Linde; * 1842, † 1934]: Verfahren zur Verflüssigung der Luft (Sp. -194,5 °C) durch wiederholte Kompression mit Abkühlung und anschließende Expansion.


Schlagworte

  • #Linde
  • #Luft
  • #Kompression
  • #Abkühlung
  • #Expansion