Direkt zum Inhalt

hydrophil

5. Klasse ‐ Abitur

[griech. philos »Freund«]: Bezeichnung für die Eigenschaft einer Verbindung oder einer Gruppe innerhalb einer Verbindung, mit Wassermolekülen starke Wechselwirkungen (meist Dipol-Dipol- Wechselwirkungen) einzugehen und dadurch Wassermoleküle »anzuziehen«. Das Gegenteil ist hydrophob.


Schlagworte

  • #wasserliebend
  • #Freund
  • #anziehend
  • #hydrophil
  • #hydrophob