Direkt zum Inhalt
Klassenarbeit

Aufbau der Atome (1)

9. ‐ 10. Klasse 30 Minuten
  • Aufgabe 1

    7 Minuten 7 Punkte
    einfach

    Ergänze den Lückentext um die richtigen Begriffe. Beachte, dass manche Begriffe auch mehrfach vorkommen können, andere wiederum gar nicht.

    Laut dem rutherfordschen Atommodell bestehen alle Atome aus einem ________ und einer ________. Im Atomkern be finden sich __________ und __________. Die Neutronen sind elektrisch _________, die Protonen sind elektrisch _______ geladen. Also ist auch der Atomkern insgesamt ________ geladen. In der Atomhülle befi nden sich die ________ geladenen _____________. Normalerweise ist die Anzahl der positiv und negativ geladenen Teilchen im Atom ___________. Die Ladungen gleichen sich gegenseitig aus und das Atom wirkt nach außen hin elektrisch __________. In festen Körpern sind die ___________ an feste Plätze gebunden, die ____________ können den Körper verlassen. Die chemischen Eigenschaften eines Atoms werden von der ____________ bestimmt. Atome, die die gleiche Kernladungszahl, aber unterschiedliche Neutronenzahlen haben, nennt man ____________. Sie gehören zum gleichen ____________. 

    Anionen, Axiomen, Elektronen, Element, gleich, Hülle, Isotope, Kern, Kernladungszahl, negativ, neutral, Neutronen, passiv, positiv, Protonen, Quarks, Schale, Tropen, verschieden

  • Aufgabe 2

    2 Minuten 4 Punkte
    mittel

    Entscheide, welche der folgenden Aussagen wahr oder falsch sind:

    1. Die Kernbausteine werden von der Coulombkraft zusammengehalten.
    2. Die Kernkraft hat eine sehr geringe Reichweite (nur bis zum nächsten Nukleon).
    3. Die Kernkraft wirkt auch zwischen Neutron und Neutron.
    4. Die Kernkraft ist viel schwächer als die abstoßende elektrostatische Kraft.
  • Aufgabe 3

    3 Minuten 3 Punkte
    einfach

    Gib für die folgenden Atome die Massezahl, Kernladungszahl, Neutronenzahl und die Ionenladung an.

    1. \(^{208}_{82}\text{Pb}\)
    2. \(^{16}_{8}\text{O}^{+2}\)
    3. \(^{3}_{1}\text{H}^{-1}\)
  • Aufgabe 4

    3 Minuten 6 Punkte
    einfach

     

    Erstelle einen Steckbrief für den C14-Kern, indem du die folgenden Angaben ergänzt:

    • Kernladungszahl:
    • Neutronenzahl:
    • Massezahl:
    • Element:
    • Zerfallstyp:
    • Halbwertszeit:
  • Aufgabe 5

    5 Minuten 3 Punkte
    schwer

    Ein typischer geladener Handy-Akku hat eine Ladung von rund \( 9000\,\text{C}\). Berechne die Anzahl der Elektronen, die für diese Ladung sorgen.

  • Aufgabe 6

    10 Minuten 9 Punkte
    mittel
    1. Beschreibe kurz den Atomaufbau im Rosinenkuchen-Modell.
    2. Skizziere den Aufbau des Rutherford-Experiments. Beschrifte die wesentlichen Bestandteile.
    3. Gib an, welches Versuchsergebnis vom Rosinenkuchen-Modell vorhergesagt wurde, und welche Beobachtung Rutherford tatsächlich machte.