Direkt zum Inhalt
Klassenarbeit

Energie in chemischen Reaktionen (1)

8. ‐ 9. Klasse 20 Minuten
  • Aufgabe 1

    5 Minuten 8 Punkte
    einfach

    Energie geht nicht verloren. Es kann nur eine Energieform in eine andere umgewandelt werden. Schreibe zu jedem der folgenden Vorgänge, welche Art der Energieumwandlung stattfindet. Wähle aus der unten stehenden Liste aus.

    1. Kohle verbrennt, um eine Wohnung zu heizen.
      ________________ wird in ________________ umgewandelt.
    2. Ein Akkumulator wird an einer Steckdose geladen.
      ________________ wird in ________________ umgewandelt.
    3. Eine Pflanze betreibt Fotosynthese.
      ________________ wird in ________________ umgewandelt.
    4. Ein Muskel zieht sich zusammen.
      ________________ wird in ________________ umgewandelt.

    Auswahlliste: mechanische Energie / elektrische Energie / potenzielle Energie / Lichtenergie / chemische Energie / Wärmeenergie / kinetische Energie

  • Aufgabe 2

    6 Minuten 9 Punkte
    mittel

    Methan verbrennt an Luft nach folgender Reaktionsgleichung:

    \(\text {CH}_4 + 2 \,\text O_2 \longrightarrow \text {CO}_2 + 2 \, \text H_2 \text O\)\(\Delta \text H = -890\ \frac {kJ}{mol}\)

    1. Wie nennt man die Angabe ΔH? Wofür steht sie? 
    2. Ist diese Reaktion exotherm oder endotherm?
    3. Wenn man Methan mit Luft einfach nur mischt, findet zunächst keine Reaktion statt. Erst wenn man ein Streichholz oder etwas Ähnliches daranhält, brennt das Gemisch. Erkläre, warum das so ist.
    4. Zeichne in die Vorlage das Energiediagramm dieser Reaktion. Beschrifte sämtliche in den Teilaufgaben a bis c erwähnten Aspekte.
       
  • Aufgabe 3

    6 Minuten 6 Punkte
    mittel
    1. Was versteht man unter einem Katalysator?
    2. Zeichne (mit Beschriftung) in das Diagramm aus Aufgabe 2d den Reaktionsverlauf, wenn ein Katalysator eingesetzt wird. Was hat sich im Hinblick auf die Energie verändert, was ist gleich geblieben?
    3. Was hat sich im Hinblick auf die Energie verändert, was ist gleich geblieben?
  • Aufgabe 4

    3 Minuten 2 Punkte
    schwer

    Die Kurve des Energiediagramms besitzt stets einen aufsteigenden, endothermen Teil und einen absteigenden, exothermen. Für welchen Vorgang auf Teilchenebene wird die Energie im aufsteigenden Teil benötigt und wodurch wird sie im absteigenden freigesetzt?