Direkt zum Inhalt
Klassenarbeit

Gene – Bausteine des Lebens (2)

7. ‐ 10. Klasse 30 Minuten
  • Aufgabe 1

    6 Minuten 12 Punkte
    einfach

    Definiere in kurzen Sätzen die folgenden Begriffe: DNA, Gen, Allel, Chromosom, Genotyp, Phänotyp.

  • Aufgabe 2

    8 Minuten 13 Punkte

    Menschen mit Polydaktylie („Vielfingrigkeit, Mehrfingrigkeit“) besitzen mehr als die übliche Anzahl von Fingern oder Zehen. Die Vererbung dieser Fehlbildung folgt einem autosomal-dominanten Erbgang. Ein gesunder Mann und eine Frau, die an Polydaktylie leidet, planen eine Familie zu gründen. Aufgrund der Analyse ihres Familienstammbaus weiß die Frau, dass sie heterozygot bezüglich dieses Merkmals ist. Erkläre mithilfe eines Kreuzungsschemas, welche Genotypen und Phänotypen ihre Kinder besitzen könnten.

  • Aufgabe 3

    3 Minuten 8 Punkte
    mittel

    ​Aufgabe 3

    Nenne vier Organismengruppen, aus denen häufig Modellorganismen ausgewählt werden, und notiere jeweils ein Beispiel für häufig verwendete Arten.

  • Aufgabe 4

    5 Minuten 14 Punkte
    mittel
    1. Beschreibe kurz das Forschungsgebiet der Genetik.
    2. Erkläre kurz den Begriff Gentechnologie.
    3. Nenne fünf Gründe, warum eine Maus als Modellorganismus dem Wal vorgezogen wird. 
  • Aufgabe 5

    10 Minuten 8 Punkte
    schwer
    1. Mit welchen Zielen könnten Merkmale von Pflanzen mithilfe von klassischer Züchtung oder gentechnologischen Verfahren verändert werden? Nenne mindestens drei Beispiele.
    2. Im Frühjahr 2017 wurden in Europa und den USA mehrere käuflich zu erwerbende Petuniensorten überraschend als gentechnisch verändert identifiziert. Da die Pflanzen nicht als gentechnisch veränderte Pflanzen registriert waren, wurde ein Verkaufsverbot erlassen und die Pflanzen wurden vernichtet. Erkläre die Gründe für dieses Vorgehen.