Direkt zum Inhalt
Klassenarbeit

Magnetismus (2)

5. ‐ 6. Klasse 25 Minuten
  • Aufgabe 1

    4 Minuten 4 Punkte
    einfach

    Wähle jeweils den richtigen Begriff aus der unten stehenden Liste aus, um den Text korrekt zu vervollständigen.

    Sind Magnetfelder eigentlich gefährlich? Sie erzeugen nämlich eine _____________ auf ____________ Materialien. Unser Körper besteht aber größtenteils aus Wasser, was _____________ ist. Für unseren Körper besteht also _____________. Erst bei _____________ Magnetfeldern kann es gefährlich werden, da zum Beispiel das ____________ in unserem Blut dann angezogen wird. 

    Anders sieht es bei ______________ Geräten aus. Hier sind viele magnetische Materialien verbaut. Besonders in Handys sind kleine Magnete eingebaut, die als Kompass dienen. Diese werden natürlich von äußeren Magnetfeldern ______________. 

    Auswahl: beeinflusst, Eis, Eisen, elektronischen, große Gefahr, keine Gefahr, Kompass, Kraft, Ladung, magnetisch, magnetische, nicht magnetisch, Sport-

  • Aufgabe 2

    3 Minuten 2 Punkte
    mittel

    Betrachte die folgende Magnetfeldlinie und beantworte dazu die folgenden Fragen.

     


    1. Gib an, wie sich ein Elementarmagnet auf dieser Feldlinie ausrichten würde.
    2. Gib an, wo sich der Nordpol des Magneten befinden muss, der diese Feldlinie verursacht.
  • Aufgabe 3

    3 Minuten 3 Punkte
    mittel

    Justin behauptet, man könne einen Stabmagneten so in der Mitte durchsägen, dass eine Hälfte nur noch einen Südpol hat und die andere Hälfte nur noch einen Nordpol.

    Entscheide, ob er recht hat, und begründe deine Antwort.

  • Aufgabe 4

    5 Minuten 5 Punkte
    mittel
    1. Zeichne in der Abbildung eines Stabmagneten mindestens sechs Feldlinien ein.
    2. Markiere die Bereiche, in denen das Feld am stärksten ist, oder beschreibe, wo sie liegen. Begründe, woran du das erkennen kannst.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

  • Aufgabe 5

    6 Minuten 5 Punkte
    schwer

    Carl ist entlang der rot gestrichelten Linie unterwegs und blickt in regelmäßigen Abständen auf seinen Kompass. Dabei sieht er die in der Abbildung gezeigten Stellungen der Kompassnadel.

     

    Erkläre, wo Carl sich befindet.

  • Aufgabe 6

    3 Minuten 1 Punkte
    schwer

    Entscheide, ob die folgende Aussage wahr oder falsch ist und weshalb.

    Durch Schläge, z. B. mit einem kleinen Hammer, lassen sich Magneten entmagnetisieren.

    1. Das stimmt. Durch die Schläge entsteht kurz ein so starkes Magnetfeld, dass die Elementarmagnete ihre Richtungen ändern.
    2. Die Aussage stimmt nicht. Ein Magnet lässt sich gar nicht entmagnetisieren.
    3. Das stimmt nicht. Ein Magnet lässt sich nur durch Erhitzen entmagnetisieren.
    4. Die Aussage ist wahr. Durch die Schläge verwackeln die Elementarmagneten.
    5. Die Aussage stimmt nur, wenn es sich um einen Eisenhammer handelt, da Eisen eine entmagnetisierende Wirkung hat.