Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Biologie

Nahrungspyramide

Nahrungspyramide: die quantitative Darstellung der einzelnen Ernährungsstufen (trophischen Ebenen) einer Nahrungskette. Die Basis bilden i. d. R. die grünen Pflanzen, die Spitze die Endkonsumenten (»Spitzencarnivoren«). Die Pyramidenform verdeutlicht die meist stetige Abnahme sowohl der jeweiligen Biomasse  (und damit der in ihr gebundenen Energie) als auch der Individuenanzahl von den Primärproduzenten bis zu den Endkonsumenten.
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Biologiethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel