nachhilfelehrer gesucht

Lieber Nachhilfe zu Hause, in der Schule oder digital im Netz?

Nachhilfe zu Hause ist bei Schülern gang und gäbe. Auch die Schule oder Lerninstitute sind beliebte Orte, um die Hausaufgaben zu erledigen und um beispielsweise in Englisch Nachhilfe zu nehmen. Viele Schüler nutzen mittlerweile auch Nachhilfeangebote im Netz, indem sie mit digitalen Lerninhalten lernen und ihren Lernrhythmus somit selbst bestimmen können. Wir verraten, was besonders effektiv ist.

schueler beim lernen

Das erhältst du bei Learnattack

Zugang zu über 10.000 Lehrinhalten und individuelle Online-Nachhilfe für
Mathe, Deutsch und Englisch sowie Physik, Biologie, Chemie, Latein, Geschichte, Französisch von der 5.Klasse bis zum Abitur


Nachhilfe zu Hause vs. digitales Lernen

Nachhilfe für zu Hause ist sehr beliebt, nicht nur bei Schülern, sondern auch bei den Eltern. So behalten sie den Überblick und können überprüfen, ob ihr Kind tatsächlich lernt und ob sich die Noten verbessern. Meist ist es jedoch schwer, überhaupt einen passenden professionellen und seriösen Nachhilfelehrer zu finden, der zum Beispiel in Mathe Nachhilfe geben kann. Nicht immer ist jeder Nachhilfelehrer tatsächlich qualifiziert und erfolgversprechend. Zudem verlangen Nachhilfelehrer, die Nachhilfe zu Hause anbieten, hohe Preise.

Digitales Lernen hingegen ist wesentlich günstiger und der Schüler hat in den meisten Fällen Zugriff auf ein großes und vielfältiges Lernangebot. Auch zum umfangreichen Thema “Nachhilfe Abitur“ bieten viele Lernportale wie Learnattack diverse Lernmaterialien an, darunter auch Original-Klassenarbeiten mit Musterlösungen. Das gute am digitalen Lernen ist, dass jeder Schüler sein Lerntempo und Lernziel individuell festlegen kann. So lernt jeder Schüler selbstbestimmt, eigenständig und flexibel – und auch effektiver als mit Nachhilfe zuhause.


Vorteile von Learnattack


Kostenfalle Privatnachhilfe

Was viele Schüler und Eltern meist erst spät erkennen, sobald eine professionelle Nachhilfe für zuhause gesucht wird, sind die immens hohen Kosten am Ende des Monats oder des Schuljahres. Die Kosten für eine Stunde Nachhilfe betragen bis zu 20 Euro oder mehr. Nimmt der Schüler mindestens einmal pro Woche Nachhilfe, sind das schon 80 Euro im Monat. Für ein halbes Jahr Nachhilfe zahlen Eltern dann also 480 Euro! Dafür kann man bereits für zwei Wochen all-inclusive in den Urlaub fliegen.

Daher empfehlen wir, auf ein effektives, digitales Lernportal umzusteigen, das jährlich weniger als 120 Euro kostet – wie Learnattack.de!


Zu erwartende Kosten bei klassischer Nachhilfe


online-nachhilfe

Mit der Nachhilfe von Lernattack erhältst du

  • Mehr Zeit

    Lerne den Stoff, der in der Klassenarbeit
    oder Prüfung drankommt -
    nicht mehr, nicht weniger.

  • Mehr Selbstvertrauen

    Mach die Generalprobe mit unseren
    Original-Klassenarbeiten und -Prüfungen
    und du bist perfekt vorbereitet.

  • Bessere Noten

    Ob von einer 5 auf eine 3 oder
    von einer 3 auf 1 - mit
    Learnattack ist es möglich!



Effektiv lernen mit Learnattack


Learnattack ermöglicht Schülern und angehenden Abiturienten, mit umfangreichen Lerninhalten zu lernen. Dazu zählen zahlreiche Lernvideos, interaktive Übungsfragen, Schritt-für-Schritt-Anleitungen, ein informatives Lexikon und Original-Klassenarbeiten und Abiturprüfungen, mit denen das eigene Wissen getestet werden kann. Denn zu jeder Prüfung gibt es eine Musterlösung zur sofortigen Kontrolle.

Learnattack

Von der 5. Klasse bis zum Abitur sind die Lerninhalte in Mathe, Deutsch, Französisch, Englisch, Latein, Geschichte, Physik, Biologie und Chemie verfügbar sowie eine WhatsApp-Nachhilfe, die bei Hausaufgaben hilft. Am besten sofort 48 Stunden lang kostenlos testen!

Justus S.

Schüler

"Ich nutze am liebsten die Übungen von Learnattack. Da weiß ich immer sofort, ob das Ergebnis richtig oder falsch ist. Die Videos sind cool erklärt und einfach zu verstehen."

Signature

Jetzt anmelden und 48 Stunden
kostenlos & unverbindlich testen!