Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 

Wie du das future perfect bildest und gebrauchst


Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wie du das future perfect bildest und gebrauchst

Task

Fill in the gaps. Use the future perfect.

  1. By Monday morning _______________ (you / talk) to your parents.
  2. I _______________ (not / finish) preparing dinner.
  3. ________________ (do / you) the laundry by the time I come home?
  4. Marc ______________ (take) the test when you call him.

Das musst du wissen

Du weißt bereits, wie du das present perfect und das will-future bildest und gebrauchst.

Das future perfect ist von der Bildung her ein Mix aus dem will-future und dem present perfect. Diese Zeitform drückt aus, dass eine Handlung zu einem Zeitpunkt in der Zukunft abgeschlossen sein wird.

Du bildest das future perfect mit der folgenden „Formel“: will + have + past participle.

Die Tabelle gibt dir einen Überblick über die Bildung des future perfect.

Satzart       

Subjekt

will

have

past participle

Objekt

Aussage

I

will

have

left

the city.

Verneinung

We

will not/won’t

have

left

the city.

Satzart

(Fragewort)

will

Subjekt

have

past participle

Objekt

Frage

 

Will

we

have

left

the city?

Wie du siehst, gelten bei der Bildung des future perfect folgende Regeln:

  1. Das future perfect wird gebildet, indem du die „Formel“ will + have + past participle verwendest.
  2. Bei einem verneinten Satz benutzt du die „Formel“ will not + have + past participle.
  3. Bei einer Frage kannst du dich an die „Formel“ (Fragewort) + will + have + past participle halten.

Schritt 1: Überprüfe, ob du ein regelmäßiges oder ein unregelmäßiges Verb vorfindest

Bevor du beginnst das future perfect zu bilden, musst du zunächst überprüfen, ob du mit regelmäßigen oder unregelmäßigen Verben arbeitest. Am besten ist, du lernst die unregelmäßigen Verben auswendig, damit du sofort erkennst, ob du es mit einem regelmäßigen oder unregelmäßigen Verb zu tun hast.

In den ersten beiden Sätzen findest du regelmäßige Verben vor, die also mit der Endung -ed gebildet werden. Aus talk wird talked und aus finish wird finished.

a) By Monday morning _______________ (you / talk) to your parents.

b) I _______________ (not finish) preparing dinner.

In den Sätzen c) und d) findest du mit den Verben do und take unregelmäßige Verben vor. Aus do wird done und aus take wird taken.

c) ________________ (do / you) the laundry by the time I come home?

d) Marc ______________ (take) the test when you call him.

Schritt 2: Vervollständige die Sätze im future perfect

Vervollständige nun die Sätze im future perfect. Die Sätze a) und d) sind Aussagesätze, deshalb musst du nur will + have + past participle einsetzen. 

a) By Monday morning you will have talked to your parents.

d) Marc will have taken the test when you call him.

In Satz b) musst du wegen der Verneinung will not/won’t + have + past participle benutzen.

b) will not/won’t have finished preparing dinner.

Und da Satz c) eine Frage ist und kein Fragewort enthält, musst du will + have + past participle benutzen.

c) Will you have done the laundry by the time I come home?

Lösung

  1. By Monday morning you will have talked to your parents.
  2. I will not/won’t have finished preparing dinner.
  3. Will you have done the laundry by the time I come home?
  4. Marc will have taken the test when you call him.
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Englischthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weitere Videos findest du hier