Bessere Noten mit Duden Learnattack
Jetzt registrieren und kostenlos testen!

Meine Eltern und ich haben die AGB und die Datenschutzbestimmung gelesen und stimmen diesen zu.

Test: Welche Hunderasse passt zu mir?

Wenn du dir im Laufe deiner Kindheit und Jugend schon einmal oder sogar mehrfach die Frage gestellt hast: „Welche Hunderasse passt zu mir?“ – dann bist du hier genau richtig!

„Der Hund – der beste Freund des Menschen.“ Hast du diesen Satz auch schon oft gehört oder gelesen? Hunde gelten als treu, loyal und zuverlässig. Wenn sich ein Hund an sein Herrchen gewöhnt hat, bleibt er in der Regel sein aufrichtiger und zuverlässiger Lebensbegleiter. Er steht seinem Menschen immer treu zur Seite und versucht ihn, vor möglichen Gefahren zu schützen. Alles was Mensch dafür tun muss, ist ihn aufrichtig zu lieben, zu füttern und ihm viel Bewegung zu schenken.
Die meisten Hundebesitzer beschäftigen sich lange mit dem Thema „Welche Hunderasse passt zu mir“, bevor sie sich letztendlich für den Kauf eines Hundes entscheiden. Denn jede Hunderasse hat ihre speziellen Charaktereigenschaften, die sie von anderen unterscheiden. Die Eigenschaften reichen von verspielt, verträumt oder ruhig bis ausgeglichen.

Markiere jeweils die Antwort, die am ehesten auf dich zutrifft. Anhand deiner Antworten bewerten wir, welche der Hunderassen sehr gut zu dir und deiner Familie passen würde.

Viel Spaß beim Test wünscht dir Duden Learnattack 🙂

Test: Welche Hunderasse passt zu mir?

Hier geht's zum Test: Welche Hunderasse passt zu mir?

Golden Retriever - Der Familienhund

Der Golden Retriever ist der Familienhund schlechthin. Er ist zuverlässig, verspielt und trotzdem verschmust. Ihm gefallen lange Spaziergänge, genauso wie einfach mal auf dem Rasen herumzutollen. Er würde perfekt zu dir passen, weil du es liebst, dich draußen aufzuhalten und Sport zu machen!
Ein weiterer Pluspunkt für die Haltung eines Golden Retrievers ist, dass du nicht in der Stadt wohnst und viel Platz hast.
Ähnlich: Labrador, Schäferhund

Jack Russel - Der Aktive

Der Jack Russel ist ein kleiner Hund, der ganz schön auf zack ist, genau wie du! Er braucht viel Bewegung und liebt es, draußen herumzutollen! Genauso wie dem Golden Retriever gefallen ihm zwar auch ausgiebige Spaziergänge, aber was den Jack Russel richtig herausfordert, sind Spiele, bei denen er denken muss und am Ende ein Leckerli bekommt. Deiner Fantasie sind also keine Grenzen gesetzt 😉
Im Haustiergeschäft deines Vertrauens wirst du bestimmt einige interessante und lustige Spiele entdecken!
Ähnlich: Foxterrier, Beagle

Mops - Der Schoßhund

Kleiner Hund – kleiner Aufwand. Ihm reichen kurze Spaziergänge aus. Lange Distanzen sind nicht sein Ding und bei heißem Wetter gerät er schnell aus der Puste.
Da du nicht ganz so viel Zeit hast und auch eher ein Sportmuffel bist, ist ein Schoßhund dein perfekter Begleiter. Und wenn du mit deinen Freunden zum Stadtbummel verabredet bist? Kein Problem, denn da kannst du deinen kleinen Racker einfach mitnehmen.
Ähnlich: Chihuahua , Zwergspitz

Eine Katze 😉

Du hast angegeben, dass du nicht so viel Zeit hast, dich um ein Tier zu kümmern. Und du bist nicht so gerne draußen unterwegs. Leider keine guten Voraussetzungen, um dir einen Hund anzuschaffen, denn jeder Hund, egal welche Rasse, braucht mindestens einmal am Tag frische Luft und Bewegung!
Stell dir vor, du kommst abends total erschöpft nach Hause und bist viel zu müde, um mit deinem Hund spazieren zu gehen. Wie würde sich dein Hund verhalten, der sich schon den ganzen Tag auf dich gefreut hat?
Deshalb die optimale Lösung: eine Katze. Die kann sich nämlich ganz gut mit sich alleine beschäftigen und braucht dennoch ab und an eine kleine Schmuseeinheit.

Bist du oft draußen unterwegs?

Wenn es sein muss, laufe ich schon mal zur nächsten Bushaltestelle. Aber sonst würde ich mich eher als faul beschreiben.

Ich liebe es, joggen zu gehen! Egal ob im Winter oder Sommer, ich brauche immer Bewegung.

Ich fahre eigentlich überall mit dem Fahrrad hin. Damit bin ich einfach schneller unterwegs.

Ja, ich mag lange Spaziergänge, am liebsten mit der Familie oder mit Freunden.

Wo wohnst du?

In einer Wohnung mitten in der Großstadt

In einem Einfamilienhaus am Stadtrand mit einem kleinen Garten

Auf dem Dorf mit viel Grünfläche

Auf einem Bauernhof

Wie verbringst du deine Freizeit am liebsten?

Joggen und sonstige sportliche Aktivitäten in der freien Natur

Ich bin gerne zu Hause, lese und gehe spazieren.

Ich treffe mich oft mit Freunden, gehe ins Kino und öfter in die Stadt zum Bummeln.

Je nach Lust und Laune. Manchmal bin ich zu Hause, aber dann gibt es auch Phasen, in denen ich andauernd draußen bin.

Welche Eigenschaften sollte dein Hund (auf jeden Fall) haben?

Ruhig, gelassen und zuverlässig. Einen, mit dem ich nicht nur toben, sondern auch zu Hause relaxen kann.

Wild und spielerisch. Einen Hund, mit dem ich viel unternehmen kann.

Klein und ruhig. Einen, den ich überall hin mitnehmen kann.

Vor allem ruhig. Er soll sich die meiste Zeit mit sich selbst beschäftigen können.

Welche Eigenschaft sollte dein Hund auf keinen Fall haben?

Einzelgänger

Zu wild

Bellfreudig

Zu verschmust

Wie groß sollte dein Hund sein?

Sehr klein bis klein

Klein bis mittelgroß

Groß

Egal

Hast du schon Erfahrungen mit einem Haustier?

Ja, wir hatten schon mal einen Familienhund.

Nein, leider noch nicht. Deswegen möchte ich unbedingt einen vierbeinigen Freund zum Toben.

Nein, noch nicht. Ich kann mir vorstellen, dass es viel Arbeit ist, aber ich auch dementsprechend entlohnt werde, wenn ich sehe, wie sehr mich das Tier liebt.

Nein, noch nicht. Aber so schwierig wird das schon nicht werden.


Über den Autor

Hi, ich bin Theresa und schreibe für die Schülerzeitung der Sekundarstufe 2 am Gymnasium. Mit Duden Learnattack arbeite ich gerne zusammen, da ich interessante Einblicke in das Thema Online Journalismus bekomme. Nach meinem Abi möchte ich dies hauptberuflich machen. Schreibt mir gern oder hinterlasst ein Kommentar, ich antworte gern :) LG Theresa

Beiträge die dir gefallen könnten

error: Achtung: Inhalt ist geschützt !!