Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Physik

Waage

Eine Waage ist ein Messgerät zur Bestimmung der Masse. Man benutzt vor allem die folgenden vier Messprinzipien:

  • direkter Massenvergleich, etwa durch Vergleich der von zwei Massen ausgeübten Drehmomente (z. B. Hebel- oder Balkenwaage),
  • Messung einer von der Masse abhängigen Kraftwirkung, z. B. der Gewichtskraft (Kraftmesser bzw. Federwaage), des Drucks in einer abgeschlossenen Flüssigkeits- oder Gassäule (hydraulische bzw. pneumatische Waagen) oder von masseabhängigen elektromechanischen Größen,
  • Bestimmung des Auftriebs eines in eine Flüssigkeit eintauchenden Körpers (Aräometer),
  • radiometrische Verfahren bestimmen die (von der Größe der durchstrahlten Masse abhängige) Absorption von Gammastrahlung.
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Physikthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel