Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Physik

Newton (Einheit)

Das Newton (nach Isaac Newton), Einheitenzeichen N, ist die SI-Einheit der Kraft. Es ist definiert über die Einheitengleichung:

\(1\,\text N = 1\,\dfrac{\text{kg} \cdot \text m}{\text s^2}\)

Multipliziert man das Newton mit der Einheit Meter, erhält man gemäß dem Merkspruch „Arbeit ist Kraft mal Weg“ eine Energieeinheit, es ist demnach

\(1\,\text J = 1\,\text N \cdot \text m\)

(Das Joule, Einheitenzeichen J, ist die SI-Einheit der Energie). Gleichzeitig ist ein 1 Nm (Newtonmeter) aber auch die Einheit des Drehimpulses.

Achtung: In der Alltagssprache sagt man oft Sätze wie: „Ich wiege 65 kg“ (oder etwas mehr ...). Dies ist physikalisch nicht ganz korrekt. „65 kg“ ist eine Massenangabe, eine Waage misst aber die Gewichtskraft, also die Kraft, mit welcher sich die Erde und die Masse des untersuchten Körpers gegenseitig anziehen. Man sollte also besser sagen „Ich wiege 637,65 N“, auch wenn das nach noch viel mehr klingt ...

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Physikthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel