Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Physik

Mechanische Spannung

Als mechanische Spannung oder elastische Spannung, Formelzeichen \(\sigma\) oder \(\tau\) (s. u.), bezeichnet man das Verhältnis aus dem Betrag F der an eine Fläche angreifenden Kraft und deren Flächeninhalt A.

Man kann diese Spannung in eine Normalspannung \(\sigma\) und eine Tangential- oder Schubspannung \(\tau\) zerlegen. Dabei ist \(\sigma\) die senkrecht auf die Fläche einwirkende Komponente, \(\tau\) beschreibt parallel zur Fläche angreifende Kräfte. Falls die Kraft in mehrere bzw. alle Richtungen gleichzeitig wirkt, z. B. auf die Wände eines Behälters, verwendet man statt der Spannung den Begriff des Drucks. Druck und mechanische Spannung haben beide die SI-Einheit Pascal (Pa, \(1\,\text{Pa} = 1\,\dfrac {\text N} {\text m^2}\).

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!
Deine Vorteile
  • Bessere Noten mit über 10.000 Lerninhalten in 9 Fächern
  • Originalklassenarbeiten, Musterlösungen und Übungen
  • NEU: Persönliche WhatsApp-Nachhilfe

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Physikthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel