Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Physik

Kristallgitter

In der Festkörperphysik bezeichnet man die räumlich periodische Anordnung der Atome bzw. Moleküle als Kristallgitter. Insgesamt gibt es 14 verschiedene Gittertypen, die man je nach genauer Anordnung der Teilchen unterscheidet. Das Bild des Gitters ist eine ideale Vorstellung, die nur in Einkristallen realisiert ist. Bei den meisten realen Kristallen ist das Gitter durch sog. Gitterbaufehler gestört, außerdem setzen sich die meisten Körpern aus vielen kleinen Teilbereichen mit jeweils unterschiedlich orientiertem Kristallgitter zusammen.

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!
Deine Vorteile
  • Bessere Noten mit über 10.000 Lerninhalten in 9 Fächern
  • Originalklassenarbeiten, Musterlösungen und Übungen
  • NEU: Persönliche WhatsApp-Nachhilfe

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Physikthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel