Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Physik

Hertz’scher Dipol

Ein Hertz’scher Dipol (nach Heinrich Hertz) ist ein elektrischer Dipol, in dem die beiden Ladungen (bzw. Ladungsschwerpunkte) +Q und –Q periodisch gegeneinander schwingen.

Dabei wechselt die elektromagnetische Feldenergie periodisch zwischen elektrischen und magnetischen Feldern, die sich in den Außenraum ausbreiten und als elektromagnetische Wellen abgestrahlt werden. Eine praktische Ausführung ist die Dipolantenne.

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Physikthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel