Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 

Gleichbleibende Bewegung

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!
Deine Vorteile
  • Bessere Noten mit über 24.000 Lerninhalten in 9 Fächern
  • Originalklassenarbeiten, Musterlösungen und Übungen
  • Neu: Persönliche WhatsApp-Nachhilfe

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

spacer
Verstehen, Üben, Prüfen
Registriere dich und starte mit deiner Übung! Jetzt kostenlos testen

Dein Lernhelfer

Wie möchtest du heute lernen ?
schnell
gründlich
intensiv
komplett

Schnell = Frisch dein Wissen kurz und schmerzlos auf Gründlich = Mittelschwere Aufgaben kannst du locker lösen Intensiv = Schwere Aufgaben und Sonderfälle schocken dich nicht Komplett = Du willst tausendprozentig fit sein
Dein Lernpfad
  • Dauer
  • Minuten
  • Inhalt

Ihr müsst gerade alles über die Beschleunigung lernen in der Unterrichtsstunde Physik? Dann sicherlich auch über die gleichbleibende Bewegung. Unsere clevere Physik-Nachhilfe zeigt dir online, was du über dieses Thema wissen musst und erklärt dir alle Einzelheiten anschaulich. Videos und Übungen mit Musterlösungen bringen dir die gleichbleibende Bewegung schnell näher – ideal, um deine Note in Physik aufzubessern und dich auf die nächste Klassenarbeit vorzubereiten. Mit uns ist Physik lernen einfach und interessant!

 

Gleichförmige Bewegung lernen & Übungen in der Physik-Schulstunde problemlos lösen

 

Die gleichbleibende Bewegung – auch gleichförmige oder gleichmäßig beschleunigte Bewegung genannt – beschreibt den Zustand, dass sich ein Objekt immer gleich schnell bewegt, weder langsamer wird noch schneller. Das bedeutet: Die Beschleunigung a ist Null, also nicht gegeben, und es findet auch keine Richtungsänderung statt. Um die gleichbleibende Bewegung von der gleichförmigen Kreisbewegung besser abgrenzen zu können, sagt man auch „geradlinige gleichbleibende Bewegung“. Bei der Kreisbewegung ist die Geschwindigkeit konstant, die Richtung aber nicht. Tatsächlich kann man auch die Ruheposition eines Objekts als gleichbleibende Bewegung mit der Geschwindigkeit Null betrachten.

 

Merke: Die gleichförmige Bewegung erfährt keine Richtungsänderung und keine Beschleunigung. In aller Regel ist aber eine Geschwindigkeit zu messen.

 

Zur Messung der gleichbleibenden Bewegung benötigt man die Einheiten Zeit und Strecke. Folgende Formel wird verwendet:

 

Strecke s = Geschwindigkeit v * Zeit t + Anfangsweg

 

Die Strecke wird in Meter m angegeben, die Geschwindigkeit in Meter pro Sekunde (m/s) und die Zeit in Sekunden (s). Die Berechnung der gleichförmigen Bewegung ist somit gar nicht so kompliziert. Beachten muss man nur die allgemein gültige Rechenformel „Punkt vor Strich“. Da in vielen Formel Übungen in Physik der Anfangsweg weggelassen, wird die Berechnung noch einfacher.

 

Physik-Note aufbessern? Kein Problem

 

Wir bieten dir in unserem innovativen Lernportal anschauliche Videos und Übungen sowie Klassenarbeiten mit Musterlösungen, die dir die gleichbleibende Bewegung schnell und unkompliziert klar machen. Da du nicht auf Lerngruppen und Nachhilfelehrer angewiesen bist, kannst du Physik in deinem Tempo lernen – ohne Stress und Druck. So besserst du ganz einfach deine Note in Physik auf und musst keine Angst mehr vor Klassenarbeiten in Physik haben. Starte jetzt und teste Duden Learnattack 48 Stunden kostenlos.