Direkt zum Inhalt
Abiturprüfung

Originalprüfung 2014 Analytische Geometrie, Teil A, A1

Abitur
  • Aufgabe 1

    1 Minute 5 Punkte

    Die Abbildung zeigt ein gerades Prisma \(ABCDEF\) mit \(A(0|0|0)\), \(B(8|0|0)\), \(C(0|8|0)\) und \(D(0|0|4)\).

    1. Bestimmen Sie den Abstand der Eckpunkte \(B\) und \(F\).
    2. Die Punkte \(M\) und \(P\) sind die Mittelpunkte der Kanten \([AD]\) bzw. \([BC]\). Der Punkt \(K(0|y_K|4)\) liegt auf der Kante \([DF]\). Bestimmen Sie \(y_K\) so, dass das Dreieck \(KMP\) in \(M\) rechtwinklig ist.
  • Aufgabe 2

    1 Minute 5 Punkte

    Gegeben ist die Ebene \(E:3x_2+4x_3=5\).

    1. Beschreiben Sie die besondere Lage von \(E\) im Koordinatensystem.
    2. Untersuchen Sie rechnerisch, ob die Kugel mit Mittelpunkt \(Z(1|6|3)\) und Radius 7 die Ebene \(E\) schneidet.