Direkt zum Inhalt
Abiturprüfung

Originalprüfung 2013 Analytische Geometrie/Stochastik Wahlteil, Aufgabe B1

Abitur 5 Minuten
  • Aufgabe 1

    1 Minute

    Ein Würfel besitzt die Eckpunkte \(O(0|0|0)\), \(P(6|0|0)\), \(Q[0|0|0)\) und \(R(0|0|6)\).

    Gegeben ist außerdem die Ebene \(E:3x_{2}+x_{3}=8\).

  • Aufgabe 2

    1 Minute 5 Punkte

    a)

    Stellen Sie den Würfel und die Ebene \(E\) in einem Koordinatensystem dar. Berechnen Sie den Winkel, den die Ebene \(E\) mit der \(x_1x_2\)-Ebene einschließt. Bestimmen Sie den Abstand von \(E\) zur \(x_1\)-Achse.

  • Aufgabe 3

    1 Minute 6 Punkte

    b)

    Die Ebene \(E\) gehört zu einer Ebenenschar. Diese Schar ist gegeben durch:\(E_{a}:3x_{2}+x_{3}=a\ \ ;a \in \mathbb{R}\)

    Welche Lage haben die Ebenen der Schar zueinander? Für welche Werte von \(a\) hat der Punkt \(S(6|6|6)\) den Abstand \(\sqrt{10}\) von der Ebene \(E_a\)? Für welche Werte von \(a\) hat die Ebene \(E_a\) gemeinsame Punkte mit dem Würfel?

  • Aufgabe 4

    1 Minute 4 Punkte

    Bei einer Lotterie sind 10 % der Lose Gewinnlose. Jemand kauft 3 Lose.

    Mit welcher Wahrscheinlichkeit sind darunter mindestens 2 Gewinnlose? Wie viele Lose hätte man mindestens kaufen müssen, damit die Wahrscheinlichkeit für mindestens 2 Gewinnlose über 50 % liegt?