Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Mathe

Zusammenfassen von Termen

Das Zusammenfassen von Termen ist eine Äquivalenzumformung, bei welcher Terme nach folgenden Regeln vereinfacht bzw. übersichtlicher gemacht werden:

  • Klammern gehen vor.
  • Vorrangregeln beachten
  • sonst von links nach rechts rechnen
  • Gleichartige Terme werden zusammengefasst, d. h. alle Ausdrücke ohne Variablen sowie alle Ausdrücke mit jeweils gleichen Variablen bzw. Variablen mit gleicher Potenz.
  • wenn möglich, binomische Formeln anwenden und sinnvoll ausklammern oder ausmultiplizieren

Beispiel:
3x + y + 2 · 7 – (14 – 13) · xy + x – 6 · (1,5 + 0,5) = (3 + 1)x + y + 1 · xy + 14 – 6 · 2 = 4x + y + xy + 2

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Mathethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel