Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Mathe

Spiegelung

Eine Spiegelung ist eine eineindeutige Abbildung ind der Ebene oder im Raum, die Winkel und Längen unverändert lässt, also eine Bewegung bzw. Kongruenzabbildung. Man unterscheidet folgende Fälle:

  • Bei einer Punktspiegelung wird eine Figur oder ein Körper an einem Punkt Z, dem Spiegelzentrum, gespiegelt. Dies entspricht einer Drehung um 180°. Dabei bleibt die Orientierung erhalten (ein rechter Handschuh ist auch nach der Punktspiegelung ein rechter Handschuh).
  • Bei Geradenspiegelungen (zweidimensionaler Fall) bzw. Ebenenspiegelungen (dreidimensionaler Fall) ändert sich dagegen die Orientierung. Wenn man seine rechte Hand im Badezimmerspiegel anschaut, ist sie eine linke Hand.
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Mathethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel