Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Mathe

Prozentsatz

Ein Prozentsatz ist eine besondere Form, relative Anteile an irgendetwas darzustellen – nämlich als die Zahl der Hundertstel von diesem „irgendwas“, ergänzt um das Prozentzeichen %.

Anmerkung: „Prozent“ kommt aus dem Lateinischen und bedeutet wörtlich „von Hundert“, man findet in alten Texten auch noch die Abkürzung v. H. anstelle des Prozentzeichens).

Beispiel:
Genau die Hälfte einer Schulklasse besteht aus 12 Jahre alten Kindern. Ein Halbes sind \(\dfrac {50}{100}\), also sind 50 % der Kinder 12 Jahre alt.

 

Der Prozentsatz p % taucht auch in der Grundgleichung der Prozentrechnung auf:

\(\dfrac W G = p\, \%\)

Dabei ist W der Prozentwert und G der Grundwert. Die Zahl p wird Prozentzahl genannt, manchmal auch „Prozentpunkte“ (vor allem bei Meinungsumfragen und anderen statistischen Erhebungen).

Achtung: Ein Prozentsatz kann auch größer als 100 sein. Beispielsweise bedeutet die Angabe: „Sie hat 120 % von 200 aufgegebenen Matheaufgaben gelöst.“, dass sie alle Aufgaben und noch 20 % mehr erledigt hat, also insgesamt 240.

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Mathethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel