Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Mathe

Polarkoordinaten

Statt durch kartesische Koordinaten kann die Lage eines Punkts im Koordinatensystem auch durch Polarkoordinaten angegeben werden. Deren Komponenten sind der Abstand r vom Ursprung und der Winkel \(\varphi\), den sein Ortsvektor mit der waagerechten Koordinatenachse (x-Achse bzw. x1-Achse) bildet. Dabei ist r eine nicht negative reelle Zahl und \(\varphi\) ein Winkel zwischen 0° und 360°, im Bogenmaß zwischen 0 und \(2\pi\).

Für die kartesischen Koordinaten des Punkts P(P1|P2) gilt:

\(P_1 = r \cdot \cos \varphi\)

\(P_2 = r \cdot \sin \varphi\)
 

Polarkoordinaten - Abbildung 1

Das dreidimensionale Gegenstück zu den Polarkoordinaten sind die Kugelkoordinaten.

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Mathethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel