Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Mathe

Nullhypothese

Bei einem Hypothesentest ist die Nullhypothese H0 diejenige Annahme, die für das erwartete Ergebnis steht, z. B. „der Würfel ist fair“. Für diesen Fall ist in der Regel die Wahrscheinlichkeitsverteilung der untersuchten Zufallsvariable bekannt, meist ist es eine Binomial- oder eine Normalverteilung. Dann kann man die Wahrscheinlichkeit für den Fehler 1. Art berechnen, also dafür, dass H0 abgelehnt wird, obwohl die Hypothese tatsächlich zutrifft.

Es ist wichtig zu betonen, dass die Nichtablehnung von H0 aufgrund eines Testergebnisses keinen „Beweis“ für die Richtigkeit von H0 darstellt. Es bedeutet lediglich, dass diese Annahme wahrscheinlich nicht falsch ist.

Weitere Mathethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel