Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Mathe

Mittlere lineare Abweichung

In der beschreibenden Statistik ist die mittlere lineare Abweichung \(d_\bar{x}\) ein Streuungsmaß, das als arithmetisches Mittel der Beträge der Differenzen zwischen den Datenwerten und dem Mittelwert \(\bar{x}\) definiert ist:

\(\displaystyle d_\bar{x} = \frac{1}n \left( \sum_{i=1}^n \big| x_i-\bar{x} \big| \right)\)

Eine alternative Definition bezieht die Abweichung auf den Median \(\tilde{x}\) der Werte:

\(\displaystyle d_\text{Med} =d_\tilde{x} = \frac{1}n \left( \sum_{i=1}^n \big| x_i-\tilde{x} \big| \right)\)

Insbesondere die zweite Definition ist wesentlich unempfindlicher gegen Ausreißer als die Streuungsmaße Standardabweichung, Varianz oder Spannweite.

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Mathethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel