Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 

Wie du Zeitspannen umrechnest


Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wie du Zeitspannen umrechnest

Aufgabe

a) Gib \(4\ h\ 47\ min\) in Minuten an.

b) Rechne \(135\ min\) in ganze Stunden und die restlichen Minuten um.

Lösungsschritte zu Teilaufgabe a)

Schritt 1: Wandle die Stunden in Minuten um

Der Umrechnungsfaktor zwischen Minuten und Stunden beträgt 60, denn eine Stunde hat 60 Minuten. Wenn du also die Stunden in Minuten ausdrücken willst, nimmst du die Anzahl der Stunden und multiplizierst sie mit 60.

\(4 \ h = 4 \cdot 60 \ min = 240\ min\)

Schritt 2: Zähle die Minuten zusammen

Jetzt zählst du einfach alle Minuten zusammen und erhältst dein Endergebnis.

\(240 \ min + 47 \ min = 287 \ min\)

Lösungsschritte zu Teilaufgabe b)

Schritt 1: Teile die Minuten durch 60

Dieses Mal willst du Minuten in Stunden umrechnen, deshalb musst du die Anzahl der Minuten durch den Umrechnungsfaktor 60 teilen.

\(135 : 60 = 2 \frac{1}{4} \)

Schritt 2: Ermittle die restlichen Minuten

Im zweiten Schritt ermittelst du nun noch, wie viel Minuten der Bruchteil der restlichen Stunde eigentlich entspricht. Da wir wissen, dass eine Stunde aus 60 Minuten besteht, musst du nun die übrige Viertelstunde mit 60 multiplizieren.

\(\frac{1}{4} \cdot 60 \ min = 15 \ min\)

Das Ergebnis lautet also:

\(2 \ h \ 15 \ min\)

Lösung

a)    \(287 \ min\)

b)    \(2 \ h \ 15 \ min\)

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Mathethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weitere Videos findest du hier