Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 

Wie du das Volumen von Kugeln berechnest


Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wie du das Volumen von Kugeln berechnest

Aufgabe

Bestimme das Volumen der Kugel mit dem Durchmesser \(d = 14\ cm\).

Wie du das Volumen von Kugeln berechnest - Abbildung 1

Schritt 1: Verwende die Volumenformel für Kugeln

Du kannst einfach die Volumenformel für Kugeln anwenden:

\(V_K=\frac{4}{3}\pi r^3\)

\(r\) ist der Radius der Kugel. Du musst also noch den Durchmesser \(d = 14\ cm\) durch 2 teilen, um den Radius zu erhalten. Der Radius ist also \(r = 7\ cm\).

Schritt 2: Berechne das Volumen

Setze die gegebenen Werte in deine Volumenformel ein.

\(V_K=\frac{4}{3}\pi \cdot (7 \ cm)^3 = \frac{1372}{3}\pi \ cm^3 \approx1436,8 \ cm^3\)

Lösung

Das Volumen der Kugel beträgt ungefähr \(1436,8 \ cm^3\).

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Mathethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weitere Videos findest du hier