Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wie du das Volumen zusammengesetzter Körper berechnest

Aufgabe

Berechne das Volumen dieses Körpers (Angaben in cm):

Wie du das Volumen zusammengesetzter Körper berechnest - Abbildung 1

 

Schritt 1: Berechne das Volumen der einzelnen Körper

Um das Volumen V eines zusammengesetzten Körpers berechnen zu können, musst du zunächst den Körper zerlegen und die Volumen der einzelnen Körper berechnen. In dieser Aufgabe besteht der zusammengesetzte Körper aus zwei Quadern und einem Würfel. Am besten beginnst du damit, das Volumen des roten Quaders auszurechnen. Dafür musst du natürlich wissen, wie man das Volumen berechnet (indem man die drei Kantenlängen miteinander multipliziert).

5 cm ∙ 5 cm ∙ 1 cm = 25 cm3

Der grüne Quader wird wie folgt berechnet:

3 cm ∙ 3 cm ∙ 1 cm = 9 cm3

Und zum Schluss der gelbe Würfel:

1 cm ∙ 1 cm ∙ 1 cm = 1 cm3

Denk daran, dass Volumen immer in Kubik angegeben werden müssen.

Schritt 2: Addiere die Volumen

Um das Volumen des zusammengesetzten Körpers zu berechnen, musst du die Volumen der einzelnen Körper miteinander addieren.

25 cm3 + 9 cm3 + 1 cm3 = 35 cm3

Lösung

V = 35 cm3

Das Volumen des zusammengesetzten Körpers beträgt 35 cm3.

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!
Deine Vorteile
  • Bessere Noten mit über 10.000 Lerninhalten in 9 Fächern
  • Originalklassenarbeiten, Musterlösungen und Übungen
  • NEU: Persönliche WhatsApp-Nachhilfe

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Next

Weitere Mathethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weitere Schritt-für-Schritt-Anleitungen findest du hier