Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Latein

Verbalsubstantiv

„Verbalsubstantiv“ ist eine andere Bezeichnung für „Infinitiv“.
Der Infinitiv heißt auch Verbalsubstantiv, weil er syntaktisch ein Mittelding zwischen Verb und Substantiv ist:  
• „Nach oben“ ist er wie ein Substantiv, d.h. bezüglich seiner eigenen Abhängigkeit wie ein Substantiv im Satz verwendet, z.B. als Subjekt oder Objekt.
• „Nach unten“ ist er wie ein Verb, d.h. von ihm können Objekte und Adverbiale abhängen.

Beachte: 
Das Wort „Verbalsubstantiv“ darf nicht mit „Deverbalsubstantiv“ verwechselt werden.
„Deverbalsubstantiv“ (< dē verbō vom Verb) bezieht sich auf die Wortbildung: Es bezeichnet ein vom Verb abgeleitetes Substantiv; siehe Deverbativ.

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Lateinthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel