Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Latein

Personalendung

Andere Bezeichnung:  Person-Numerus-Diathese-Kennzeichen

Abkürzung: Ps.-End., PND-Kennzeichen, PND

 

Definition

Die „Personalendung“ ist ein Bestandteil der Konjugationsendung des Verbs, der die grammatische Person des Subjekts, den Numerus des Subjekts und die Diathese (= Genus Verbi; semantische Rolle des Subjekts) anzeigt. Eine genauere Bezeichnung hierfür ist „Person-Numerus-Diathese-Kennzeichen“.

 

Form

Personalendung - Abbildung 1

 

Wie es aussieht, wenn die Personalendungen in konkreten Verbformen auftreten, siehst du unter den Stichwörtern
Konjugationen des Präsensstamms und
Konjugation des Perfektstamms.

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Lateinthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel