Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 

NcI und nd-Formen


Aufgabe 1

Übersetze den lateinischen Text ins Deutsche.

Zur Information: Piraten überfielen immer wieder römische Handelsschiffe im Mittelmeerraum, vor allem Küstengebiete in der Provinz Asien und Sizilien waren betroffen. Pompeius nahm sich der Bedrohung an und ihm gelang es, die Seeräuber in wenigen Monaten zu besiegen. Im Folgenden bittet ein Kaufmann Pompeius um Hilfe.

Pompeius: „Imperium Romanum a piratis urgetur. Piratae insulas et litora Africae petere audent. Naves mercatorum nostrorum capiunt.“

Mercator: „Quis nobis adest? Frumentum multis oppidis deesse traditur. Timor civium crevisse dicitur. Ad te auxilium petendi causa venio.“

Pompeius: „Ad agendum paratus sum. Ad litora Africae celeriter navigandi et liberandi consilium capio.“

Mercator: „Omnes insidias piratarum timere videntur.“

Pompeius: „Mihi facultas mercatorum adiuvandorum est. Senatus mihi imperium belli committere constituit.“

Mercator: „Te piratas victurum esse spero.“

(74 Wörter)

Angaben
urgere – bedrängen
deesse – fehlen
mihi committere – mir anvertrauen
victurum – Infinitiv Futur von vincere

Lösung

Pompeius: „Das römische Reich wird von den Piraten bedrängt. Die Piraten wagen es, die Inseln und Küsten Afrikas anzugreifen. Sie kapern die Schiffe unserer Kaufmänner.“
Kaufmann: „Wer hilft uns? Es wird berichtet, dass vielen Städten Getreide fehle. Man sagt, dass die Angst der Bürger gewachsen sei. Ich komme, um dich um Hilfe zu bitten.“
Pompeius: „Ich bin zum Handeln bereit. Ich fasse den Plan, schnell zu den Küsten Afrikas zu segeln und sie zu befreien.“
Kaufmann: „Alle scheinen einen Überfall der Piraten zu fürchten.“
Pompeius: „Ich habe die Möglichkeit, den Händlern zu helfen. Der Senat hat beschlossen, mir den Befehl des Krieges anzuvertrauen.“
Kaufmann: „Ich hoffe, dass du die Piraten besiegen wirst.“

  • Schwierigkeitsgrad:  3
  • Zeit:  30 Minuten
  • Punkte:  34

Aufgabe 2

Markiere alle im Übersetzungstext vorkommenden NcI-Konstruktionen und notiere jeweils den Nominativ und Infinitiv des NcI.

______________________________________________________________________________________________________________

______________________________________________________________________________________________________________

______________________________________________________________________________________________________________

______________________________________________________________________________________________________________

Lösung

  1. Frumentum multis oppidis deesse traditur. → frumentum (Nom.), deesse (Inf.)
  2. Timor civium crevisse dicitur. → timor (Nom.), crevisse (Inf.)
  3. Omnes insidias piratarum timere videntur. → omnes (Nom.), timere (Inf.)
  • Schwierigkeitsgrad:  1
  • Zeit:  5 Minuten
  • Punkte:  9

Aufgabe 3

Markiere die passende deutsche Übersetzung.

  1. facultas discendi       
    1. die Möglichkeit zu lehren    
    2. die Möglichkeit zu lernen    
    3. die Möglichkeiten zu lernen
  2. Non solum vocabula, sed etiam grammatica discenda est.
    1. Nicht nur die Vokabeln, sondern auch die Grammatik musste sie lernen.
    2. Nicht nur die Vokabeln, sondern auch die Grammatik werden gelernt.
    3. Nicht nur die Vokabeln, sondern auch die Grammatik muss gelernt werden.
  3. Discendo adsum.
    1. Ich bin zum Lernen hier.
    2. Ich helfe zum Lernen.
    3. Ich muss lernen.

Lösung

  1. facultas discendi       
    1. die Möglichkeit zu lehren    
    2. die Möglichkeit zu lernen    
    3. die Möglichkeiten zu lernen
  2. Non solum vocabula, sed etiam grammatica discenda est.
    1. Nicht nur die Vokabeln, sondern auch die Grammatik musste sie lernen.
    2. Nicht nur die Vokabeln, sondern auch die Grammatik werden gelernt.
    3. Nicht nur die Vokabeln, sondern auch die Grammatik muss gelernt werden.
  3. Discendo adsum.
    1. Ich bin zum Lernen hier.
    2. Ich helfe zum Lernen.
    3. Ich muss lernen.
  • Schwierigkeitsgrad:  2
  • Zeit:  5 Minuten
  • Punkte:  3

Aufgabe 4

NcI oder AcI? Bestimme, ob ein NcI oder ein AcI vorliegt, und übersetze die Sätze.

  1. Infelix esse dicor. → __________ → ________________________________________________________________
  2. Troiam a Graecis deletam esse constat. → __________ → _____________________________________________
  3. Victores beati esse videntur. → __________ → _______________________________________________________

Lösung

  1. Infelix esse dicor. → NcI → Man sagt, dass ich unglücklich sei.
  2. Troiam a Graecis deletam esse constat. → AcI → Es steht fest, dass Troja von den Griechen zerstört wurde.
  3. Victores beati esse videntur. → NcI → Die Sieger scheinen glücklich zu sein.
  • Schwierigkeitsgrad:  3
  • Zeit:  5 Minuten
  • Punkte:  5
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!
Deine Vorteile
  • Bessere Noten mit über 15.000 Lerninhalten in 9 Fächern
  • Originalklassenarbeiten, Musterlösungen und Übungen
  • NEU: Persönliche WhatsApp-Nachhilfe

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Next

Weitere Lateinthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weitere Musterlösungen findest du hier