Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Latein

direkte Rede

Andere Bezeichnung:  Ōrātiō rēcta

 

Definition

Unter „direkte Rede“ versteht man jeden gesprochenen, geschriebenen oder gedachten Text, bei dem nicht mit grammatischen Mitteln (vor allem Konjunktiv, Infinitiv) angezeigt wird, dass er nur sinngemäße Wiedergabe eines Originals (= „indirekte Rede“) ist.

Erläuterung:  Zur „direkten Rede“ zählt also zum einen die Wiedergabe einer sprachlichen Äußerung in ihrer ursprünglichen Form, d.h. jeder gesprochene oder geschriebene Originaltext, zum anderen aber auch jeder veränderte Originaltext, sofern er nicht als „indirekte Rede“ gekennzeichnet ist.

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!
Deine Vorteile
  • Bessere Noten mit über 10.000 Lerninhalten in 9 Fächern
  • Originalklassenarbeiten, Musterlösungen und Übungen
  • NEU: Persönliche WhatsApp-Nachhilfe

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Lateinthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel