Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Geschichte

Konzil

Konzil, Versammlung der höchsten kirchlichen Würdenträger des Christentums. Diese kommen zu Beratungen  zusammen, um über wichtige kirchliche Angelegenheiten zu diskutieren und Regelungen zu beschließen. Das erste Konzil fand 325 in Nicäa unter Vorsitz des römischen Kaisers statt. Dort setzte sich die Lehre von der Gottgleichheit Jesu Christi gegen die Lehre der Arianer von der Gottähnlichkeit durch.

Das Konstanzer Konzil von 1414 bis 1418 sollte das Abendländische Schisma beenden. In der Neuzeit sind die beiden Vatikanischen Konzile zu nennen.

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!
Deine Vorteile
  • Bessere Noten mit über 10.000 Lerninhalten in 9 Fächern
  • Originalklassenarbeiten, Musterlösungen und Übungen
  • NEU: Persönliche WhatsApp-Nachhilfe

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Geschichtethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel