Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Geschichte

Keilschrift

Keilschrift, um 3200 v. Chr. von den Sumerern entwickelte Schrift. Sie ist benannt nach dem keilförmigen Abdruck eines Griffels auf Tontafeln und war im Sumererreich Voraussetzung für Staat und Verwaltung sowie für die Wissenschaft.

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Geschichtsthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel