Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Geschichte

Echnaton

Echnaton, Pharao in der 18. Dynastie, regierte als Amenophis IV. von 1353 bis 1336 v. Chr. (andere Angaben 1364 bis 1347 v. Chr.). Er gilt als Gründer der ersten monotheistischen Religion (verehrt wurde ausschließlich der Gott Aton) und ließ mit Amarna eine neue Residenz errichten. Echnaton war verheiratet mit Nofretete, deren weltbekannte Modellbüste 1912 bei Ausgrabungen in Amarna gefunden wurde.

Weitere Geschichtsthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel