Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Geschichte

Caesar

Caesar, Kurzbezeichnung für den römischen Staatsmann, Feldherrn, Diktator und Autor Gaius Iulius Caesar bzw. Gaius Julius Cäsar (*100 v. Chr.; †44 v. Chr.). Caesar stammte aus einer alten Familie von Patriziern und bekleidete mehrere hohe römische Ämter.

Erstes Triumvirat und Bürgerkrieg

Er war Führer der Popularen wie sein Onkel Marius. 60 v. Chr. bildete er das 1. Triumvirat zusammen mit Gnaeus Pompeius Magnus (*106,†48 v. Chr.) und Marcus Licinius Crassus (*115 oder 114,†53v.Chr.). Vorher (78 bis 67 v. Chr.) ruinierten Seeräuber den Handel im Mittelmeerraum. Zur Bekämpfung der Seeräuber im östlichen Mittelmeer erhielt Pompeius außerordentliche Vollmachten, wie es bisher in der römischen Geschichte noch nicht der Fall gewesen war. 70 v. Chr. wurde Pompeius Konsul, ohne zuvor die beschriebene Ämterlaufbahn absolviert zu haben.

61 v. Chr. war Caesar Statthalter von Südspanien, 59 v. Chr. Konsul und danach Prokonsul in Gallien. Von 58 bis 51 v. Chr. erorberte er Nord- und Mittelgallien. Sein einstiger Verbündeter Pompeius entwickelte sich allmählich zu seinem Gegner im Kampf um die beherrschende Stellung im Senat. Als der Senat ihn 49 v. Chr. aufforderte, das militärische Kommando niederzulegen, weigerte sich Caesar und fiel nach Italien ein. Im vier Jahre dauernden Bürgerkrieg gegen Pompeius behielt er die Oberhand.

Diktatur und Ermordung

Ende 48 v.Chr. wurde Caesar für ein Jahr zum Diktator ernannt, 46 v. Chr. erhielt er die Diktatur auf zehn Jahre und 44 v. Chr. auf unbestimmte Zeit. Vom Senat bekam er darüber hinaus zahlreiche außerordentliche Ehren und Vollmachten verliehen. Im März 44 v. Chr. (Iden des März) wurde Caesar von 60 Angehörigen des Senats unter Führung von Brutus und Cassius ermordet. Sie sahen in der Machtfülle Caesars eine Gefahr für die bestehende Staatsordnung der römischen Republik, besonders den Senat.

In seinem Testament bestimmte Caesar seinen Großneffen Octavian, den späteren Kaiser Augustus, zum Haupterben. Die Erben Caesars besiegen 44 bis 31 v. Chr. im Bürgerkrieg seine Mörder und die Erben des Pompeius. 

Themengebiet-Titel: 
Einordnung in das Themengebiet
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!
Deine Vorteile
  • Bessere Noten mit über 15.000 Lerninhalten in 9 Fächern
  • Originalklassenarbeiten, Musterlösungen und Übungen
  • NEU: Persönliche WhatsApp-Nachhilfe

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Geschichtethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel