Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Französisch

Plus-que-parfait / Plusquamperfekt

Allgemein

Das Plus-que-parfait ist eine zusammengesetzte Zeitform der Vergangenheit und entspricht in Bildung und Gebrauch dem deutschen Plusquamperfekt.

Bildung

Das Plus-que-parfait wird mit dem Imparfait der Hilfsverben être oder avoir  und dem Participe passé des Vollverbs gebildet.

Bildung mit avoir

Singular Plural
j’avais acheté nous avions acheté
tu avais acheté vous aviez acheté
il / elle / on avait acheté ils / elles avaient acheté

Bildung mit être

Singular Plural
j’étais allé(e) nous étions allé(e)s
tu étais allé(e) vous étiez allé(e)(s)
il était allé / elle était allée / on était allé(e)(s) ils étaient allés / elles étaient allées


Veränderlichkeit des Participe passé

Die Veränderlichkeit des Participe passé und die Stellung der Verneinungselemente folgt denselben Regeln wie beim Passé composé (mit avoir, mit être).

Beispiele:

  • Quand Pierre lui a téléphoné, elle était déjà partie. (Als Pierre sie anrief, war sie schon gegangen.)
  • Quand nous sommes partis, la police n’était pas encore arrivée. (Als wir weggegangen sind, war die Polizei noch nicht eingetroffen.)

Gebrauch

Im Plus-que-parfait steht eine Handlung in der Vergangenheit, die noch vor einer anderen Handlung in der Vergangenheit abgeschlossen war. Es heißt deshalb auch Vorvergangenheit.

Beispiel: Quand Sophie est rentrée, sa mère avait déjà préparé le dîner. (Als Sophie nach Hause kam, hatte ihre Mutter das Abendessen schon vorbereitet.)

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Französischthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel