Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Französisch

les préfixes / Vorsilben

Wortbildung mit Vorsilben

Durch das Hinzufügen von Vorsilben können Substantive, Adjektive und Verben eine neue Bedeutung erhalten.

Arten von Vorsilben

Man kann verschiedene Arten von Vorsilben unterscheiden:

  • Vorsilben, die eine Stellung oder einen Grad angeben, z. B. mini-, sous-, sur-, super-, demi-, extra-:
    Beispiele: le minitel, le sous-sol, survivre, le super-marché, la demi-heure, extraordinaire
  • Vorsilben der Ablehnung oder Zustimmung, z. B. anti-, para-, contre-, pro-:
    Beispiele: antipathique, le parasol, contredire, pro-européen
  • Vorsilben, die einen Gegensatz ausdrücken, z. B. in-, il-, im-, ir-, dé(s)-, dis-, a-:
    Beispiele: insensible, illégal, impossible, irréparable, décharger, désagréable, disparaître, asocial
  • Vorsilben mit Bezug auf einen Ort oder eine Zeit, z. B. après-, post-, avant-, pré-, entre-, inter-, ex-, trans-:
    Beispiele: l’après-midi, posthume, avant-hier, prévisible, entre-temps, international, l’exposition, transmettre
  • Vorsilben, die eine Wiederholung oder Veränderung ausdrücken, z. B. r-, re-, ré-, rétro-, en-, em-.
    Beispiele: rattrapper, refaire, réparer, la rétrospective, s’endormir, emporter
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!
Deine Vorteile
  • Bessere Noten mit über 10.000 Lerninhalten in 9 Fächern
  • Originalklassenarbeiten, Musterlösungen und Übungen
  • NEU: Persönliche WhatsApp-Nachhilfe

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Französischthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel