Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Französisch

le pronom relatif / Relativpronomen

Allgemein

Relativpronomen bilden das Bindeglied zwischen Hauptsatz und Relativsatz. Ihnen geht in der Regel ein Bezugswort voraus. Man unterscheidet verschiedene Formen von Relativpronomen.

qui und que

qui übernimmt im Relativsatz die Funktion des Subjekts; es steht für Personen oder Sachen und ist unveränderlich. qui wird vor Vokal oder stummem h nicht apostrophiert und kann auch anstelle von lequel nach Präpositionen stehen, vertritt aber in diesem Fall nur Personen.

Beispiele:

  • C’est l’oncle qui habite à Lyon.
  • Ce sont les activités qui plaisent aux jeunes.
  • Le prof à qui elle s’adresse est son prof principal.
  • C’est l’amie avec qui (laquelle) j’étais en
  • Espagne et à qui j’écris encore.

que übernimmt im Relativsatz die Funktion des direkten Objekts; es steht für Personen und Sachen und ist unveränderlich. que wird vor Vokal oder stummem h apostrophiert.

Beispiele:

  • C’est un partenaire que tu dois aider.
  • Ce sont les règles que vous devez respecter.
  • Le message qu’il a reçu est en allemand.

Hervorhebung mit c’est … qui und c’est … que

  • Mit c’est / ce sont … qui kann man das Subjekt eines Satzes hervorheben:
    Cécile a préparé le repas. → C’est Cécile qui a préparé le repas.
  • Das Subjekt kann durch ein unverbundenes Personalpronomen vertreten sein:
    C’est elle qui a lavé les verres.
  • Das Verb wird dem Subjekt angeglichen:
    C’est moi qui ai dit cela. / C’est toi qui as fait la faute.
  • Ce sont kann nur vor eux und elles oder einem Substantiv (Nomen) im Plural (Mehrzahl) stehen. In der Umgangsprache wird c’est auch für den Plural verwendet.
    Ce sont Aurélie et Alexa qui ont acheté cette bière.
    Ce sont elles qui l’ont achetée.
    C’est mes amis qui la boiront, ce n’est pas vous!
  • Mit c’est … que kann man Objekte und adverbiale Bestimmungen hervorheben.
    Tu cherches tes clés? Non, ce ne sont pas mes clés que je cherche, c’est mon portable.
    C’est demain que je partirai, c’est avec elle que je m’en vais.

òu und dont

und d’où (wo, wohin und von wo) stehen für eine Ortsangabe.

Beispiel: C’est la ville je suis allé au lycée et d’où je viens.

dont vertritt im Relativsatz eine Ergänzung mit de und steht für Personen oder Sachen. Nach dont ist die Satzstellung Subjekt + Verb + Ergänzung. Der Begleiter bleibt vor dem Substantiv (Nomen).

Beispiele:

  • Elle parle de sa correspondante. → C’est la correspondante dont elle parle.
  • Elle est satisfaite de son séjour. → C’est un séjour dont elle est satisfaite.
  • Les parents de la corres sont sympas. → La corres dont les parents (deren Eltern) sont sympas lui écrit souvent.

Wenn auf dont eine Zahlenangabe folgt, wird es mit „darunter“ übersetzt.

Beispiel: 18 élèves, dont 10 filles, ont participé à l’échange.

lequel, laquelle, lesquels, lesquelles

  • lequel (welcher) folgt in Geschlecht (Genus) und Zahl (Numerus) dem Substantiv (Nomen), auf das es sich bezieht: lequel, laquelle, lesquels, lesquelles
  • lequel und lesquels / lesquelles verschmelzen mit den Präpositionen à und de: auquel, auxquels, auxquelles / duquel, desquels, desquelles

lequel steht meistens für Sachen. Nach einer Präposition steht lequel, wenn das Bezugswort eine Sache ist. Wenn das Bezugswort eine Person ist, kann lequel anstelle von qui nach einer Präposition verwendet werden.

Beispiele:

  • Le logiciel avec lequel nous travaillons est sûr.
  • La solution à laquelle tu penses est évidente.
  • Le projet auquel nous participons est réalisable.
  • La traductrice avec laquelle (avec qui) il voyage est trilingue.

duquel, de laquelle, desquels, desquelles stehen nach präpositionalen Ausdrücken mit de, z. B. à côté de, en face de, près de. Für eine einfache Ergänzung mit de steht ansonsten dont.

Beispiele:

  • J’aime le parc près duquel nous habitons.
  • Voilà la maison dont je vous ai déjà parlé.

ce qui und ce que

Ce qui und ce que haben kein direktes Bezugswort, sie können sich auf einen ganzen Satz beziehen. Sie werden im Deutschen mit „was“ übersetzt.

  • ce qui ist Subjekt des Relativsatzes:
    Les jeunes savent ce qui est à la mode. / Ce qui leur plaît, c’est aller faire des achats.
  •  ce que ist direktes Objekt des Relativsatzes:
    Ils achètent ce que les magazines leur conseillent.
  • que wird vor Vokal apostrophiert:
    Ce qu’ils veulent, ce sont des produits de qualité.
  • ce qui und ce que werden häufig in der indirekten Frage verwendet:
    Il m’a raconté ce qui l’a intéressé et ce qu’il a fait pendant son voyage.

Weitere Französischthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel