Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Französisch

le pronom personnel objet indirect / Indirektes Objektpronomen

Allgemein

Das indirekte Objektpronomen steht anstelle einer Satzergänzung, die die Funktion eines indirekten Objekts (Dativobjekt) übernimmt.

Formen und Gebrauch

Singular Plural
me / m’ mir nous uns
te / t’ dir vous euch, Ihnen
se / s’ sich se / s' sich
lui ihm, ihr leur ihnen

Indirekte Objektpronomen ersetzen ein indirektes Objekt im Satz. Diese Objekte sind ausschließlich Personen (und Tiere).

Beispiel: Il raconte son voyage à son fils. Il lui raconte son voyage.

Merkmale

  • me, te, se werden vor Vokal oder stummem h apostrophiert:
    Elle m’a envoyé un courriel (mail).
  • me, te, se, nous, vous können auch Reflexivpronomen sein:
    Nous nous achetons un nouvel ordinateur.
  • me, te, se, nous, vous haben die gleiche Form wie das direkte Objektpronomen:
    Il me regarde et il me dit bonjour. (Er schaut mich an und sagt mir guten Tag.)
  • lui ersetzt sowohl eine männliche als auch eine weibliche Person:
    Il parle à sa soeur. Il lui parle. / Il parle à son père. Il lui parle.
  • leur ersetzt mehrere Personen:
    Elle téléphone à ses parents. Elle leur téléphone.
  • leur kann leicht mit dem Possessivbegleiter leur verwechselt werden:
    C’est leur prof. (Das ist ihr Lehrer.)
    Il leur parle. (Er spricht mit ihnen.)

Stellung

  • Das indirekte Objekt steht vor dem konjugierten Teil des Verbs. Das gilt auch für die Verneinung:
    Tu écris souvent à Marc? Je lui écris souvent, mais il ne me répond pas. Alors, ne lui écris plus!
  • Das indirekte Objektpronomen steht im Passé composé vor dem konjugierten Teil des Verbs:
    Mes parents m’ont offert un séjour à Rome.
  • Folgt auf die konjugierten Verben pouvoir (können), devoir (müssen), savoir (können, wissen), aller, venir de und il faut (man muss) ein Infinitiv, so steht das indirekte Objektpronomen vor dem Infinitiv:
    Vous pouvez nous donner votre adresse?
    Je dois leur dire merci.
    Il vient de lui envoyer des fleurs.
  • Beim bejahten Imperativ steht das indirekte Personalpronomen nach dem Verb und wird durch einen Bindestrich verbunden; me und te werden zu moi und toi:
    Donnez-nous votre adresse, s’il vous plaît.
    Prête-moi ton livre, s’il te plaît.
    Achète-toi un nouveau classeur, c’est nécessaire!
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Französischthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel