Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 

Wie du reflexive Verben im passé composé verwendest


Exercice

Mets les phrases au passé composé.
Setze die Sätze ins passé composé.

  1. Elle se lève tard le matin.
  2. Marie et Charlotte se promènent au parc.  
  3. Ce soir, nous nous amusons à la discothèque.
  4. Les garçons ne s'ennuient jamais.

Das musst du wissen

Reflexive Verben wie se laver, se lever oder se séparer bilden das passé composé mit einer Präsensform von être und dem participe passé des Vollverbs. Das Reflexivpronomen steht dabei vor der Form von être.
Beispiel: Madeleine s’est lavée.

Die Verneinung ne ... pas umklammert das Reflexivpronomen und die konjugierte Form des Hilfsverbs être. Das participe passé steht dann hinter der Verneinungsklammer.
Beispiel: Ils ne se sont pas promenés hier.

Denke daran, die Endung des participe passé an Geschlecht und Numerus des Subjekts anzugleichen. Wenn sich das participe passé auf mehrere maskuline und feminine Personen oder Sachen bezieht, nimmst du immer die männliche Form des Partizips.
Beispiel: Madeleine s’est occupée de ses petits frères. Ils se sont couchés très tard. 

 

Schritt 1: Bestimme Person und Numerus des Verbs

Im ersten Schritt bestimmst du, in welcher Person und in welchem Numerus (Singular oder Plural) das Verb im Ausgangssatz steht. Das Subjekt und die Verbform geben dir darüber Auskunft.

  1. Elle se lève tard le matin. → 3. Person Singular
  2. Marie et Charlotte se promènent au parc. → 3. Person Plural
  3. Ce soir, nous nous amusons à la discothèque. → 1. Person Plural
  4. Les garçons ne s'ennuient jamais. → 3. Person Plural 

Schritt 2: Bilde die passende Form von être

Im zweiten Schritt bildest du die zu Person und Numerus passende Präsensform des Hilfsverbs être. Setze sie nach dem Reflexivpronomen ein. Ist der Ausgangssatz verneint, setzt du die Verneinungsklammer (ne ... pas) um das Reflexivpronomen und die Form von être. 

  1. Elle se lève tard le matin. → 3. Person Singular von être = est → Elle s’est ...
  2. Marie et Charlotte se promènent au parc. → 3. Person Plural von être = sont → Marie et Charlotte se sont ...
  3. Ce soir, nous nous amusons à la discothèque. → 1. Person Plural von être = sommes → Nous nous sommes ...
  4. Les garçons ne s'ennuient jamais. → 3. Person Plural von être = sont → Les garçons ne se sont jamais ... 

Schritt 3: Füge das participe passé des Vollverbs an

Im dritten Schritt bildest du das participe passé des Vollverbs und fügst es nach der (verneinten) Form von être ein. Denk daran, dass du das participe passé dem Geschlecht und Numerus des Subjekts angleichen musst. Den restlichen Satz übernimmst du.

  1. Elle se lève tard le matin.  participe passé von lever = levé → Subjekt elle = weiblich, Singular → -e an participe passé anhängen  Elle s’est levée tard le matin.
  2. Marie et Charlotte se promènent au parc. → participe passé von promener = promené → Subjekt Marie et Charlotte = weiblich, Plural → -es an participe passé anhängen → Marie et Charlotte se sont promenées au parc.
  3. Ce soir, nous nous amusons à la discothèque. → participe passé von amuser = amusénous = männlich, Plural → -s an participe passé anhängen → Ce soir, nous nous sommes amusés à la discothèque.
  4. Les garçons ne s'ennuient jamais.  participe passé von ennuyer ennuyé → Subjekt les garçons = männlich, Plural → -s an participe passé anhängen → Les garçons ne se sont jamais ennuyés.

Lösung

  1. Elle s’est levée tard le matin.
  2. Marie et Charlotte se sont promenées au parc.
  3. Ce soir, nous nous sommes amusés à la discothèque.
  4. Les garçons ne se sont jamais ennuyés.
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!
Deine Vorteile
  • Bessere Noten mit über 15.000 Lerninhalten in 9 Fächern
  • Originalklassenarbeiten, Musterlösungen und Übungen
  • NEU: Persönliche WhatsApp-Nachhilfe

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Next

Weitere Französischthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weitere Schritt-für-Schritt-Anleitungen findest du hier