Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 

Wie du die Personalpronomen gebrauchst


Exercice

Remplace le sujet par le pronom personnel qui convient.
Ersetze das Subjekt durch das passende Personalpronomen.

  1. La prof mange à la cantine.
  2. Mes grands-parents et moi allons à la montagne.
  3. Clara et Adrien font du camping en France. 
  4. Toi et tes frères êtes de Paris.

Das musst du wissen

Ein französischer Satz besteht immer mindestens aus einem Subjekt und einem Prädikat. Das Subjekt kann dabei ein Substantiv oder auch ein Subjektpronomen sein. Wenn aus den vorhergehenden Sätzen deutlich wird, von wem du sprichst, kannst du Sätze durch den Gebrauch von Personalpronomen verkürzen. 

Hier ein Überblick über die Personalpronomen (pronoms personnels):

je ich
tu du
il/elle/on er/sie/man
nous wir
vous ihr/Sie
ils/elles sie

 

 

 

 

 

 

 

 

  1. Die Personalpronomen il/ils stehen für männliche Personen, elle/elles für weibliche. Wenn sich eine Gruppe aus mehreren Personen oder Sachen verschiedener Geschlechter zusammensetzt, wird immer das maskuline Personalpronomen verwendet.
    Exemple: Emilie et Louis sont dans le salon. → Ils sont dans le salon
  2. On entspricht im Deutschen dem etwas unpersönlichen man. Du kannst es auch mit wir wiedergeben. Achte darauf, dass das Prädikat immer in der 3. Person Singular steht, auch wenn du im Deutschen „wir“ sagst: Cet été, on va à la mer. Diesen Sommer fahren wir ans Meer.
  3. Die 2. Person Plural vous wird für das deutsche „ihr“ (Anrede mehrerer Personen) und auch als „Sie“ (höfliche Anrede einer oder mehrerer Personen) verwendet.
    Exemples: Les enfants, quand est-ce que vous arrivez? Hier werden mehrere Kinder angesprochen. ⇔ Monsieur Henri, quand est-ce que vous arrivez? Hier handelt es sich um eine höfliche Anrede. Ein Monsieur („Herr“) wird angesprochen, den du siezt. 

Schritt 1: Bestimme das Subjekt

Um das Subjekt im Satz zu finden, stellst du die Frage „Wer macht etwas?“. Die Personalendung des Verbs hilft dir dabei, die Person zu bestimmen.

  1. La prof mange à la cantine. → 3. Pers. Sg. → elle
  2. Mes grands-parents et moi allons à la montagne. → 1. Pers. Pl. → nous
  3. Clara et Adrien font du camping en France. 3. Pers. Pl. → ils (gemischte Gruppe: mask.)
  4. Toi et tes frères êtes de Paris. → 2. Pers. Pl. → vous (mehrere geduzte Personen)

Schritt 2: Setze das Personalpronomen ein​

Setze das Personalpronomen jetzt an die Stelle des Subjekts.

  1. La prof mange à la cantine. → Elle mange à la cantine. 
  2. Mes grands-parents et moi allons à la montagne. → Nous allons à la montagne.
  3. Clara et Adrien font du camping en France. → Ils font du camping en France.
  4. Toi et tes frères êtes de Paris. → Vous êtes de Paris.

Lösung

  1. Elle mange à la cantine. 
  2. Nous allons à la montagne.
  3. Ils font du camping en France.
  4. Vous êtes de Paris.
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!
Deine Vorteile
  • Bessere Noten mit über 15.000 Lerninhalten in 9 Fächern
  • Originalklassenarbeiten, Musterlösungen und Übungen
  • NEU: Persönliche WhatsApp-Nachhilfe

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Next

Weitere Französischthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weitere Schritt-für-Schritt-Anleitungen findest du hier