Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 

Wie du das participe passé bildest und gebrauchst


Exercice

Complète les phrases avec la forme correcte du participe passé. 
Ergänze die Sätze mit der richtigen Form des participe passé.

  1. Les étudiants ont ___________ (finir) les devoirs. 
  2. Claire est _____________ (aller) à la librairie.
  3. Nous avons ___________ (avoir) des vacances magnifiques. 
  4. Jérôme a __________ (prendre) les pommes. 

Das musst du wissen

Das participe passé (Partizip Perfekt) ist eine Form des Verbs, die du u. a. dazu brauchst, das passé composé zu bilden. Bei der Bildung des participe passé musst du zwischen regelmäßigen und unregelmäßigen Verben unterscheiden.

Bei regelmäßigen Verben auf -er, -ir und -dre streichst du im Infinitiv die Endung -er, -ir oder -re und hängst die jeweilige Endung des participe passé an den Verbstamm an. 

Verbgruppe Endung Beispiel
Verben auf -er monter → monté
Verben auf -ir -i finir → fini
Verben auf -dre -u entendre → entendu

Manche Verben bilden das participe passé unregelmäßig. Diese Formen lernst du am besten auswendig. Einige wichtige Verben findest du in der folgenden Tabelle. 

Verb participe passé
avoir eu
boire bu
dire dit
être été
lire lu
ouvrir ouvert
prendre pris

Beachte, dass das participe passé an Person und Numerus (Singular, Plural) des Subjekts angeglichen werden muss, wenn das Verb das passé composé mit être bildet.

Beispiel: Les filles sont allées à l’école. Tim et Pascal sont arrivés.

Schritt 1: Prüfe die Endung des Infinitivs

Im ersten Schritt prüfst du, ob es sich um ein regelmäßiges Verb auf -er, -ir oder -dre oder um ein unregelmäßiges Verb handelt. 

  1. finir → regelmäßiges Verb auf -ir
  2. aller → regelmäßiges Verb auf -er
  3. avoir → unregelmäßiges Verb
  4. prendre → unregelmäßiges Verb

Schritt 2: Bilde das participe passé 

Im zweiten Schritt bildest du das participe passé. Bei den regelmäßigen Verben auf -ir, -er oder -dre streichst du die jeweilige Infinitivendung und hängst an den Verbstamm die jeweils passende Endung des participe passé -i, -é oder -u an. Bei den unregelmäßigen Verben verwendest du die unregelmäßige Form des Partizips.

  1. finir → regelmäßiges Verb auf -ir → finir → Endung -i beim participe passé → fini
  2. aller → regelmäßiges Verb auf -er  aller → Endung beim participe passé  allé
  3. avoir → unregelmäßiges Verb  eu 
  4. prendre → unregelmäßiges Verb  pris

Schritt 3: Setze das participe passé nach der Form von avoir oder être ein

Im dritten Schritt setzt du das participe passé nach der Form von avoir bzw. être ein. Denk daran, dass du die Endung des participe passé an Person und Numerus (Plural, Singular) des Subjekts anpassen musst, wenn das Verb das passé composé mit être bildet.

  1. Les étudiants ont fini les devoirs. 
  2. Claire est allée à la librairie. → participe passé mit être → Subjekt ist Claire → 3. Person Singular, weiblich → Endung ée
  3. Nous avons eu des vacances magnifiques.
  4. Jérôme a pris les pommes. 

Lösung

  1. Les étudiants ont fini les devoirs. 
  2. Claire est allée à la librairie. 
  3. Nous avons eu des vacances magnifiques.
  4. Jérôme a pris les pommes. 
Next

Weitere Französischthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weitere Schritt-für-Schritt-Anleitungen findest du hier