Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Englisch

Sonnet / Sonett

Definition

Das sonnet (Sonett) ist eine besondere, aus dem Italienischen stammende Gedichtform mit strengem formalem Aufbau. Es besteht aus 14 Zeilen, meist in jambischem Versmaß.

Formen des Sonetts

  • Beim Petrarchan sonnet (petrarkischen Sonett) folgen auf zwei vierzeilige Strophen (octet) mit dem Reimschema abba/abba zwei dreizeilige Strophen (sestet), die im Reim miteinander verbunden sind: cdc/dcd oder ccd/eed oder cd/cd/cd oder cde/cde. Zwischen den Quartetten und Terzetten findet eine Zäsur statt, die auch einen inhaltlichen Einschnitt oder Kontrast kennzeichnet.
  • Das Elizabethan sonnet (elisabethanische Sonett) besteht häufig aus drei vierzeiligen Strophen und einem Zweizeiler (three quatrains followed by a couplet) mit dem Reimschema abab cdcd efef gg.
William Shakespeare
Sonnet 18
Shall I compare thee to a summer’s day?
Thou art more lovely and more temperate.
Rough winds do shake the darling buds of May,
And summer’s lease hath all too short a date.

Sometime too hot the eye of heaven shines,
And often is his gold complexion dimm’d
And every fair from fair sometimes declines,
By chance, or nature’s changing course, untrimm’d;

But thy eternal summer shall not fade,
Nor lose possession of that fair thou owest,
Nor shall Death brag thou wander’st in his shade,
When in eternal lines to time thou growest
So long as man can breathe or eyes can see,
So long lives this, and this gives life to thee.
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Englischthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel