Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Englisch

Persuasive texts / Appellative Sachtexte

Allgemein

Der geläufigste appellative Sachtext, also ein Text mit Aufforderungscharakter, ist das advertisement / ad (Werbeanzeige). Hier steht die Absicht im Vordergrund, den Betrachter (also den potenziellen Käufer) dazu zu bringen, sich für ein bestimmtes Produkt zu entscheiden. Solche Anzeigen weisen natürlich auch informative elements (informative Elemente) auf, das eigentliche Ziel ist aber nicht, objektiv zu informieren, sondern von einem Produkt zu überzeugen. Es ist die Kunst eines Werbetexters, persuasive elements (überzeugende Elemente) unterschwellig und fast versteckt arbeiten zu lassen und dabei auf die needs (Wünsche und Bedürfnisse) der potenziellen Käufer einzugehen.

Merkmale

Appellative Texte zeigen folgende sprachliche Merkmale:

  • Anwendung des Imperativs (Befehlsform)
  • Anwendung von Fragen, die sich direkt an den Leser richten
  • Anwendung von informeller Sprache, z. B. short forms (Kurzformen) sowie von Slogans
  • Gebrauch von repetition (Wiederholung)
  • Gebrauch von enumeration (Auflistungen)
  • Gebrauch von imagery (emotionaler, bildhafter Sprache und von exaggeration / hyperbole (Übertreibung), z. B. mithilfe von strong adjectives (starke Adjektive)
  • Gebrauch von graphics and illustrations (Grafiken und Bilder)
  • Einsatz von large print (Großdruck), bold print (Fettdruck), italic print (Kursivdruck), dash (Spiegelstrich) usw.
  • Information zur source of supply (Bezugsquelle)
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Englischthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel