Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Englisch

Comparison of adverbs / Steigerung von Adverbien

Allgemein

Adverbs (Adverbien) beschreiben eine Tätigkeit näher. Sie drücken aus, wie jemand etwas tut oder wie etwas passiert. Es gibt, wie bei den Adjektiven, zwei Steigerungsstufen: den Komparativ (comparative) und den Superlativ (superlative).

Regelmäßige Steigerung

Einsilbige Adverbien werden mit -er/-est gesteigert.

Beispiele:

  • fast → faster → fastest
  • high → higher → highest

Zwei- und mehrsilbige Adverbien werden mit more / most gesteigert.

Beispiele:

  • gladly → more gladly → most gladly
  • carefully → more carefully → most carefully
  • aber: early → earlier → earliest


Unregelmäßige Steigerung

Die Adverbien badly, well, much, little und far werden mit unregelmäßigen Formen gesteigert.

  • badly → worse → worst
  • well → better → best
  • much → more → most
  • (a) little → less → least
  • far → farther / further → farthest / furthest
     

Vergleich in Sätzen (sentences with comparisons)

Für Vergleiche mit Adverbien werden die gleichen Konstruktionen benutzt wie beim Adjektiv.

Gleichheit wird mit der Konstruktion as + Adverb + as ausgedrückt.

Beispiele:

  • Britney works as well as James.
  • Sam doesn’t work as carefully as Nina.

Ungleichheit wird mit der Konstruktion Komparativ des Adverbs + than ausgedrückt.

Beispiele:

  • Nora sings better than Zoe.
  • Jonny enjoys reading more than watching TV.
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Englischthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel