Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Englisch

Argumentative texts / Argumentative Sachtexte

Allgemein

Die Absicht eines argumentativen Textes ist es, sich mit einem umstrittenen Thema argumentativ auseinanderzusetzen und dabei eine Position zu stärken. Typische Beispiele für solche Texte sind:

  • leading article (Leitartikel)
  • letters to the editor (Leserbriefe)
  • political speeches (politische Reden)
  • essays (Aufsätze)

Merkmale

Normalerweise besteht ein argumentativer Text aus drei Teilen:

1. introduction (Einführung):

In der Einführung wird die eigene Meinung bzw. Position des Verfassers präsentiert. Außerdem wird oft der Anlass oder Hintergrund des Textes angegeben.

2. development (Mittelteil):

Im Mittelteil werden arguments and evidence (Argumente und Beweise) für die Position des Autors vorgebracht. Wenn das Thema besonders umstritten ist, dann kann der Mittelteil in zwei Abschnitte unterteilt sein, die beispielsweise mit Mittelteil I (Development I) und Mittelteil II (Development II) beschrieben werden. Mittelteil I (Development I) enthält allgemeine Argumente gegen die Ansicht des Verfassers („Kontra-Argumente“ oder „Kontra“), während Mittelteil II (Development II) die Argumente für die Ansicht des Verfassers anführt („Pro-Argumente“ oder „Pro“).

3. conclusion (Schlussfolgerung):

Der letzte Absatz besteht aus einer Wiederholung der eigenen Position, oft mit einer Zusammenfassung der wichtigsten Gründe, die zu dieser Meinung geführt haben.

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Englischthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel