Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 

Wie du non-defining relative clauses bildest und gebrauchst


Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wie du non-defining relative clauses bildest und gebrauchst

Task

Connect these sentences with a non-defining relative clause.

  1. Peter was late for school today. Peter usually is on time.
  2. Paris is a very beautiful city. Paris is the capital of France.
  3. Charles became president of the football club. Charles celebrated his birthday last Friday.
  4. Eliza spoke to me yesterday afternoon. She must be over sixty by now.

Das musst du wissen

Non-defining relative clauses sind Nebensätze, die für das Verständnis eines Satzes nicht notwendig sind. Sie geben zusätzliche Informationen über das Subjekt (oder Objekt), das sie beschreiben. Wenn man diese non-defining relative clauses wegließe, könnte man den Satz trotzdem verstehen.

Non-defining relative clauses stehen direkt nach dem Wort, das sie näher beschreiben. Sie werden immer durch die Relativpronomen who (bei Personen) oder which (bei Sachen) eingeleitet. Nach dem Relativpronomen folgt die Satzstellung wie in einem Aussagesatz. Non-defining relative clauses werden durch Kommas vom Hauptsatz getrennt; beim Sprechen machst du davor und danach eine kurze Pause.
Beispiel: Charles is a sailor. Charles is fifty years old. → Charles, who is fifty years old, is a sailor.

Sollen non-defining relative clauses eine Zugehörigkeit ausdrücken, werden sie durch das Relativpronomen whose (dessen, deren) eingeleitet. Whose wird sowohl für Personen als auch für Sachen verwendet.
Beispiel: Peter lives in London. Peter’s grandmother is fifty years old. → Peter, whose grandmother is fifty years old, lives in London.

Schritt 1: Finde heraus, was die zusätzliche Information ist

Finde zunächst die zusätzliche, nicht unbedingt notwendige Information. Sie ist die Information, die die Sache oder Person, die in beiden Sätzen der Aufgabe auftaucht, näher beschreibt. Meist werden zusätzliche Informationen zum Subjekt eines Satzes gegeben, es kann aber auch das Objekt näher beschrieben werden. In den folgenden Sätzen ist die zusätzlich gegebene Information rot markiert.

  1. Peter was late for school today. Peter usually is on time.
  2. Paris is a very beautiful city. Paris is the capital of France.
  3. Charles became president of the football club. Charles celebrated his birthday last Friday.
  4. Eliza spoke to me yesterday afternoon. She must be over sixty by now.

Beachte: Manchmal ist es nicht eindeutig, welche Information die zusätzliche ist. In Satz c zum Beispiel könnte auch became president of the football club die Zusatzinformation sein, wenn zum Beispiel der Geburtstag im Vordergrund sein soll.

Schritt 2: Finde heraus, ob eine Person oder eine Sache näher beschrieben wird

Wenn es sich beim näher beschriebenen Element um eine Person handelt, benutzt du das Relativpronomen who. Handelt es sich dagegen um eine Sache, benutzt du which. 

  1. Peter was late for school today. Peter usually is on time. → Peter: Person → who
  2. Paris is a very beautiful city. Paris is the capital of France. → Paris: Sache → which
  3. Charles became president of the football club. Charles celebrated his birthday last Friday. → Charles: Person → who
  4. Eliza spoke to me yesterday afternoon. She must be over sixty by now. → Eliza: Person → who

Schritt 3: Bilde die Relativsätze

Nun bildest du die Relativsätze. Füge dazu nach dem näher beschriebenen Satzteil den Satz mit der Zusatzinformation ein. Tausche dabei das Subjekt des eingeschobenen Satzes durch das Relativpronomen aus und achte darauf, dass du den Relativsatz durch Kommas abtrennst.

  1. Peter, who usually is on time, was late for school today. 
  2. Paris, which is the capital of France, is a very beautiful city.
  3. Charleswho celebrated his birthday last Friday, became president of the football club.
  4. Elizawho must be over sixty by now, spoke to me yesterday afternoon.

Lösung

  1. Peter, who usually is on time, was late for school today.
  2. Paris, which is the capital of France, is a very beautiful city.
  3. Charles, who celebrated his birthday last Friday, became president of the football club.
  4. Eliza, who must be over sixty by now, spoke to me yesterday afternoon.
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Englischthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weitere Videos findest du hier