Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 

Wie du Aussagen, Fragen und Kurzantworten mit dem Verb to be bildest


Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wie du Aussagen, Fragen und Kurzantworten mit dem Verb to be bildest

Task

Write meaningful sentences. Where you have to write a question, you also need to give a short answer.

  1. the house / to be / red 
  2. I / to be / not / school
  3. they / to be / home
  4. you / to be / very busy? No, __________.  (1. Pers. Pl.)

Das musst du wissen

Das Hilfsverb to be ist eines der wichtigsten Verben im Englischen. Mit to be werden die meisten englischen AussagesätzeFragen und Kurzantworten gebildet. Es wird wie folgt konjugiert:

Subjektpronomen Vollform Kurzform Verneinung (Vollform) Verneinung (Kurzform)
1. Person Singular: I am 'm am not 'm not
2. Person Singular: You are 're are not aren't
3. Person Singular: He/She/It is 's is not isn't
1. Person Plural: We are 're are not aren't
2. Person Plural: You are 're are not aren't
3. Person Plural: They are 're are not aren't

Wortstellung im Aussagesatz: Subjekt + Form von to be  + Ergänzung
Beispiel: I am / I’m a young girl.

Wortstellung in der Frage: Form von to be + Subjekt + Ergänzung 
Beispiel: Are you Jack's father?

Wortstellung in der Kurzantwort: Subjekt + Form von to be
Beispiel: Yes / No, I am / I'm not.

Schritt 1: Bestimme das Subjekt des Satzes

Um sinnvolle Sätze zu bilden, brauchst du ein Subjekt. Du fragst danach mit „Wer oder was?“.

  1. Was ist rot? Das Haus. → The house ist Subjekt.
  2. Wer ist nicht in der Schule? I. I ist das Subjekt.
  3. Wer ist zu Hause? They. → They ist das Subjekt.
  4. Wer ist (eventuell) sehr beschäftigt? You. → You ist das Subjekt des ersten Satzes. Die verlangte Kurzantwort soll in der 1. Person Plural stehen. So lautet das Subjekt we.

Schritt 2: Bilde die passende Form von to be

Nun bildest du passend zum Subjekt die Verbform von to be

  1. Das Subjekt, the house, steht in der 3. Person Singular. Die Verbform lautet daher is.
  2. Das Subjekt, I, steht in der 1. Person Singular. Die Verbform lautet is. Außerdem sollst du den Satz mit not verneinen. Deshalb benutzt du hier is not oder die Kurzform isn’t.
  3. Das Subjekt, they, steht in der 3. Person Plural. Also musst du die Verbform are benutzen.
  4. Das Subjekt, you, steht in der 2. Person Plural. Dies erkennst du daran, dass die Kurzantwort in der 1. Person Plural steht, also we. Also musst du hier in der Frage sowie in der Antwort die Verbform are benutzen. In der Antwort allerdings verneint, also are not / aren't.

Schritt 3: Bilde vollständige Sätze

Bilde im dritten Schritt vollständige Sätze. Bringe hierzu die Satzglieder in die richtige Reihenfolge: Beim Aussagesatz ist es SubjektVerb Ergänzung. Achte bei einer Frage ohne Fragewort darauf, dass Subjekt und Hilfsverb ihre Stellung tauschen. 

  1. the house / to be / red → Aussagesatz
    The house is red.
  2. I / to be / not / school → verneinter Aussagesatz
    I am not / I'm not at school.
  3. they / to be / home? → Aussagesatz
    They are at home.
  4. you / to be / very busy? - No, ____________ (1. Pers. Pl.) → Frage mit verneinter Kurzantwort
     Are you very busy? - No, we are not / No, we aren't.

Lösung

  1. The house is red.
  2. I am not / I'm not at school.
  3. They are at home.
  4. Are you very busy? - No, we are not / aren't.
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Englischthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weitere Videos findest du hier